Navigation

Philipp Reichel

Philipp Reichel, M.Sc. (FACT)

  • Tätigkeit: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Telefonnummer: +49 911 5302-387
  • E-Mail: dindinahphilipp.reichel@fau.de
  • Adresse:
    Lange Gasse 20
    90403 Nürnberg
  • Raum 6.230
  • Sprechzeiten: Sprechstunde nach Vereinbarung

 

Kurzlebenslauf

  • 04/2019 Forum V-Preis für die beste Masterarbeit im Bereich Versicherungswissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • seit 04/2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Versicherungswirtschaft und Risikomanagement an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Prof. Dr. Nadine Gatzert)
  • 10/2015-10/2018 Master of Science in Finance, Auditing, Controlling, Taxation (FACT) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Schwerpunkt: Versicherungswirtschaft und Risikomanagement
  • 09/2014-01/2015 Auslandssemester an der Warsaw School of Economics, Polen
  • 2012-2016 Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Schwerpunkt: Finance, Auditing, Controlling, Taxation (FACT)
  • 2010-2012 Ausbildung zum Bankkaufmann (IHK)

Lehrtätigkeit

  • Fallstudienseminar Versicherungen
  • Unternehmer und Unternehmen (Übung)

Forschungsschwerpunkte

  • Sustainability and Sustainable Investment Approaches
  • Climate Risks and Opportunities

Veröffentlichungen und Arbeitspapiere

  • An Empirical Analysis of Sustainability and Sustainable Investment Approaches in the European and US Insurance Industry (2019) (mit N. Gatzert), Working Paper, Friedrich-Alexander University Erlangen-Nürnberg (FAU)
  • Climate Risks and Opportunities: An Empirical Analysis of the European and US Insurance Industry (2019) (mit N. Gatzert), Working Paper, Friedrich-Alexander University Erlangen-Nürnberg (FAU)

Vorträge

  • Annahme des Beitrags zur Jahrestagung des Deutschen Vereins für Versicherungswissenschaft, Berlin, 03/2020
  • Seminar of the European Group of Risk and Insurance Economists (EGRIE), Rom, 09/2019
  • Jahrestagung des Deutschen Vereins für Versicherungswissenschaft, Berlin, 03/2019